Samstag, 10. Mai 2014

Explosionsbox

Passend zum Muttertag, habe ich eine Exblosionsbox gemacht.
Es ist übrigens meine erste Box in dieser Art.

Entstanden ist sie aus einem Stück Cardstock in den Massen 30x30 cm.



Warum Exblosionsbox?            



Deswegen, wenn man den Deckel ab nimmt........tada......


erscheint eine 2. Box.
Auf den vier Innenseiten der äußeren Box  habe ich je ein Stück geprägten Cardstock geklebt.
Prägefolder: Schönschrift

Die Außenseiten der inneren Box habe ich mit verschiedenen Sprüchen dekoriert.

Und nun wieder einen Deckel abnehmen, und..................



ein kleiner Rosenstrauß erscheint.
Die Schmetterlinge fliegen in die Höhe.

Für die Innenbox habe ich Designerpapier "Polka Dot Parade" in Glutrot ,
 mit den Massen 27x27 cm verwendet.
Ein kleines Podest für die Blumen, aus Cardstock in "Flüsterweiß",
die Schmetterlinge sind aus dem A4-Farbkarton "Weißes Pergament".
Dieses Papier ist leicht Transparent.
Die Rosen habe ich mit Hilfe der "Spiralblume" gemacht.

Ich hoffe meine Box gefällt euch genau so gut wie mir.

Ich wünsche allen ein schönes Wochenende.
Einen tollen Muttertag.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen